Wellringdichtung teilbelegt mit Innenbördel

8711WD24
Die Dichtung besteht aus einem gewellten Edelstahlblech (1.4571), das beidseitig mit Graphit teilbelegt und mit einem Innenbördel versehen ist. Durch die Teilbelegung wird eine Verringerung der Dichtfläche und eine Erhöhung der spezifischen Flächenpressung erreicht. Das Dichtsystem kommt zum Einsatz bei Anwendungsfällen, bei denen nur geringe Flächenpressungen realisierbar sind. Der nicht belegte Bereich dient nur zur Zentrierung der Dichtung im Flansch. Durch den Innenbördel wird eine Verunreinigung des Betriebsmediums ausgeschlossen.
Artikelnummer
8711WD24
Materialcode
8711
Profil
WD24
WD24

Betriebsdaten

Temperatur (min) -200 °C
Temperatur (max) 550 °C
Druck (max) 160 bar

Dichtungskennwerte DIN 2505 V

K0×Kd [N/mm] 22 × bd
k1 [mm] 1,1 × bd

Dichtungskennwerte nach DIN 28090

бVO [N/mm²] 230
бVU 0,1 [N/mm²] 22
m 1.1
бBO 300 °C [N/mm²] 230

Dichtungskennwerte ASME (Dicke = 2 mm)

m 2.5
Y [PSI] 3200

Freigaben und Prüfberichte

TA Luft 2002 (VDI 2440/2200)
DVGW (DIN 3535-6)
WRAS

Downloads

Datenblatt
DE | Letzte Änderung 2022-08-20

Allgemeine Hinweise: Alle Angaben in dieser Technischen Information entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und sollen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten informieren. Sie haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften der Produkte oder deren Eignung für einen konkreten Einsatzzweck zuzusichern und begründen keine Haftung unsererseits.

Stand 2022-08-20