SIGRAFLEX® HochdruckPRO mit Innen- und Außenbördel sowie einem äußeren Zentriering
WS3888 DB-ZR

FD33

Das Basismaterial SIGRAFLEX® HochdruckPRO wird mit einem Innen- und Außenbördel versehen. Im Außenbördel wird ein Zentrierrand befestigt.
Durch die Bördelung wird der Graphit gekammert, so dass ein Einsatz bei Temperaturen größer 400°C bis 600°C möglich ist.

Druck
bis max. 160 bar
Temperatur
-200°C bis 600°C
Einsatz
Flansche mit ebener Dichtleiste und Temperaturanwendungen bis 600°C
Abmessungen
DIN2690 / EN1514
Sonderabmessungen auf Anfrage