AFM 34 CO ME®
WS3133IB

FD10

Ausblassichere Dichtungen mit optimiertem Innenbördel

Basis der Dichtung ist das bewährte Dichtungsmaterial AFM 34® der Firma REINZ. Diese Ausführung wird zur Optimierung der Oberflächenanpassung mit einer neuartigen, innovativen Beschichtung [CO] ausgerüstet und in Kombination mit einer metallischen Einfassung [ME] aus 0,10 mm dickem Edelstahl 1.4571 und einem speziellen Bördelverfahren gefertigt. Im Ergebnis zeichnet sich die ausblassichere Flachdichtung aus AFM 34 CO ME® durch eine wesentlich verbesserte Mikroanpassung und Leckagerate aus, bietet maximale Gasdichtheit auch bei geringen Flachenpressungen und erfüllt damit selbst die höchsten, gesetzlichen Vorgaben. Richtlinien, wie die VDI 2290, fordern für TA Luft relevante Medien strengere Leckageraten, die mit herkommlich gebördelten Dichtungen nicht zu erreichen sind. Deshalb ist unsere AFM 34 CO ME® die optimale Dichtung zur Einhaltung von Emissionsgrenzwerten im System „Flansch-Dichtung-Schraube“ auch unter Berücksichtigung der Dichtheitsklasse nach VDI 2290 auf Basis der TA Luft.

Betriebsdaten

Druck
Max. 100 bar
Temperatur
-50 °C bis 200°C (Dauereinsatz max. 150 °C)