Optimierte Technologie

Optimierte Technologie, saubere Umwelt

b3e5446d0be6695ed09178ef378f6755.jpg
19efcfd65e574f20ca0c522532181271.jpg

IDT verarbeitet ausschließlich Graphitqualitäten der SGL Group. Zu den bekannten, am Markt seit Jahren eingeführten Materialien gehören u.a. SIGRAFLEX® UNIVERSAL und SIGRAFLEX® HOCHDRUCK; sie gelten als Stand der Technik und haben sich in allen Industriebereichen bewährt.

Mit Inkrafttreten der verschärften Anforderungen der TA Luft in 2002 wurde es zur Erfüllung der geforderten Emmissionsminderung notwendig, neue Fertigungstechnologien und Produktvariationen zu entwickeln. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurden die Produktreihen SIGRAFLEX® PRO, SIGRAFLEX® SELECT und SIGRAFLEX® MF eingeführt und auf Betreiberseite — überwiegend als gebördelte Variante — standardisiert.

Vor diesem umwelt- und sicherheitsrelevanten Hintergrund sowie im Einklang mit geltenden Umweltschutzbestimmungen und Regelwerken wurden diverse IDT-Dichtsysteme konstruktiv und fertigungstechnisch so optimiert, dass sowohl die Einhaltung der TA Luft-Anforderungen als auch der rechnerische Festigkeits- und Dichtheitsnachweis nach DIN EN 1591-1, der seit dem Inkrafttreten der VDI 2290 in 2012 gefordert wird, möglich ist.

Die optimierten Dichtsysteme werden mit dem IDT-Umweltlabel Low Emission [LE] gekennzeichnet. Nachberechnungen von Rohrklassen nach DIN EN 1591-1 wurden auf der Grundlage des VCI-Leitfadens zur Montage von Flanschverbindungen in verfahrenstechnischen Anlagen durchgeführt und haben gezeigt, dass mit allen LE-Varianten die Leckagerate von 10^-2 mg/[s*m] eingehalten werden konnte; dies z.T. auch mit der Schraubenqualität 5.6. Für mehr Informationen siehe www.lowemission.de.

Neben den gestiegenen Leckageanforderungen ist es aufgrund höherer Prozesstemperaturen in Anlagen auch notwendig geworden, den Graphit mit einem erhöhten Oxidationsschutz herzustellen und mit einem Oxidationsinhibitor, der direkt in die Struktur der Graphitfolie eingebracht wird, auszurüsten. Für diese Anwendungen setzt die SIGRAFLEX® APX-Folie Maßstäbe und weist, im Vergleich zu Standard-Graphitqualitäten eine erheblich verbesserte Temperaturbeständigkeit auf.