Dampfkessel Dichtungen

Hand-, Kopf- & Mannlochdichtungen für ovale Verschlusssysteme

Dampfkessel sind mit ovalen Verschlusssystemen mit innenliegendem Deckel, der mittels Mutter über Bolzen und Bügel verspannt wird und bei innerem Überdruck zusätzlich selbstdichtend wirkt, ausgerüstet.

IDT-Profile FD 01, FD 20, FD 30, WD 10, WD 30, WD 39

Die IDT-Dichtungen erfüllen die Prüfanforderungen des VdTÜV-Merkblatt „Dichtungen 100“ TRD 401, Anlage

All Konstruktionen haben folgende TÜV-Zulassung:

  • zul. Betriebsüberdruck p = 40 bar
  • zul. Betriebstemperatur T = 250 °C
  • zul. Kaltwasserprüfüberdruck p’ = 88 bar

Die Auswahl der jeweils effektivsten Konstruktionsvariante erfolgt nach dem Zustand desVerspannungssystems.
Zu jeder Dichtung wird eine detaillierte Einbau- und Montageanleitung mitgeliefert, die u. a. folgendes enthält:

  • Anforderungen an das Verspannungssystem
  • Anforderungen an die Dichtung
  • Montage, Demontage der Dichtung
  • Vorgabe des Schraubenanzugsmomentes